Als Märchenweberin webe ich durch das Erzählen feine Spinnweben von meinem Herzen in die Herzen der Zuhörer. Verknüpfe und verwebe sie wie feine Lebensfäden miteinander. Dabei bildet sich eine Brücke ins Reich der Magie, und das Hier verwebt sich mit dem Dort. Die Märchen verbinden die Herzen mit den Seelen. Die Kraft der Worte berühren die Saiten, die Ihr Wesen umgeben und lassen sie erklingen. Dabei entfaltet sich die Heilkraft, die in den Märchen steckt und überbringen ihre Botschaft.

Durch dieses Verweben, können Verknüpfungen und Knoten aufgelöst werden und neue Muster können sich bilden. Im Innern, der Seele und des Geistes kann eine Bewegung entstehen. Dies ist heilsam. Eine äussere Bewegung ist noch keine Entwicklung, erst wenn sie auch im Inneren stattfindet, ist die Wandlung vollzogen. Dies zeigt uns der Märchenheld in den Märchen und berührt dadurch unsere inneren Räume und bringt etwas in Bewegung. Dies ist die Märchenkraft oder Märchenmedizin.

«Achte auf die Stille und bewahre sie, denn sie bringt alle Träume des Menschen.»

Indianische Weisheit

Manuela Baumann | Märchenerzählerin | Alleestrasse 36 | 8590 Romanshorn | Tel 079 339 12 42 | manuela@maerchenraum.ch